Neugierig?

Lerne unseren Verein und unsere Leiterinnen kennen!

Majoretten Hopschil Turtmann

Wir tanzen und jonglieren mit einem Stab (oder auch zwei:-)) zu moderner Musik. 
Dabei wirbeln wir unseren Stab mal horizontal, mal vertikal in die Höhe oder lassen ihn von einem Arm auf den anderen rollen. 
In unseren Choreographien integrieren wir Leuchtstäbe, Bänder und Elemente aus unterschiedlichen Musikrichtungen. Bei Umzügen und Musikfesten treten wir klassisch in Uniform auf.

Haben wir dein Interesse geweckt? 
Besuch doch ein Schnuppertraining bei uns.
Buche uns für deinen nächsten Anlass.


Leiterinnen

Unsere fünf Leiterinnen unterrichten die Majoretten mit Leidenschaft und Fachkenntnissen.
Sie besuchen die Kurse von J+S Gymnastik und Tanz.
Die älteste Gruppe Maxi unterstützt sie dabei tatkräftig.

Herzlichen Dank 
Saskia, Vivienne, Jasmin, Adrienne, Kerstin

Geschichte

Die Majoretten Hopschil Turtmann wurden im Jahre 1976 ins Leben gerufen. Dabei stand die Begleitung der Dorfmusik in Uniform an Musikfesten im Vordergrund.
 
Offiziell wurde der Verein Majoretten Hopschil Turtmann im März 1977 gegründet.

Hopschil ist Walliserdeutsch und bedeutet Frosch. Die Dorfbewohner in Turtmann wurden in früheren Zeiten nämlich Hopschla genannt, da es sehr viele dieser Tiere in der sumpfigen Gegend rund um das Dorf gab.